Wohneigentümer haben mehr Geld auf der hohen Kante und zusätzlich die eigene Immobilie

Auswahl: Haushalte von 60- bis 64-jährigen derselben Einkommensklasse

Nach einer wissenschaftlichen Untersuchung des renomierten empirica-Institutes besitzen Immobilien-Eigentümer im Alter ab etwa 60 Jahre etwa zehnmal soviel Vermögen wie Anleger ohne Immobilieneigentum.

 

immobilie geldvermoegen

 

Der Immobilieneigentümer hat 256.000,00 €, sonstige Anleger 26.000,00 €!

Der Grund: Immobilieneigentümer sparen mehr – die regelmäßige Tilgung hilft beim systematischen Vermögensaufbau

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.